Sonntag, 31. Juli 2011

~*Got some fruits?*~

Eingestellt von Tanja um Sonntag, Juli 31, 2011 2 daily comments
Kürzlich gekauft und für empfehlenswert befunden...

Beute aus "The Body Shop":

Von links nach rechts
- Bananen Shampoo: Unglaublich aber wahr - vor ca. 20 Jahren zum ersten Mal gekauft! Viele, viele Jahre total in Vergessenheit geraten und als ich kürzlich im Shop war, wieder mitgenommen. Ist noch genau so gut wie eh und je! Ich mag den Duft und die Ergiebigkeit.
- Duschgel Fuzzy Peach, locker, leicht und luftig :)
- Duschgel Coconut: Kokos liebt oder hasst man wohl...gibts was dazwischen? Für mich ein must-have im Sommer (nun ja, was man so Sommer nennt). Dass ich es ständig benutze, sieht man am Verbrauch :)
- Duschgel Raspberry Ripple, richtig schöner intensiv Geruch und am liebsten würde ich es schlürfen :)

Per Zufall im Rossmann drüber gestolpert:
- Wellness & Beauty Bodylotion mit Orange und Granatapfel, spendet richtig gut Feuchtigkeit und zieht WIRKLICH schnell ein. Für mich unheimlich wichtig, weil es morgens immer schnell gehen muss! Angenehmer, unaufdringlicher Geruch. Und für irgendwas zwischen zwei und drei Euro kann man auch null und nix sagen!
- Wellness & Beauty Zuckerpeeling mit Kokos und Limone. Da bin ich mir nicht so ganz sicher, ob es im Standardsortiment oder eine Limited Edition ist. Preislich auch irgendwo unter 3 Euro.
Dadurch dass auch Jojobaöl enthalten ist, pflegt es noch zusätzlich.
Alles in allem also ein fruchtlastiger Kauf. Aber im Frühling und Sommer führt kein Weg dran vorbei, denn für mich sind diese frischen Düfte einfach Lust auf Bewegung und gute Laune. Sobald es dann wieder auf den Herbst zugeht, mag ich auch wieder die "schweren" Düfte, die einem eher das Gefühl von Beruhigung und Wärme geben.

Schönen Sonntag noch!

Tanja <3

Samstag, 30. Juli 2011

~*Happy*~

Eingestellt von Tanja um Samstag, Juli 30, 2011 2 daily comments
Glücklich macht mich...
... dass die kürzlich gekaufte Hose schon wieder rutscht :)

Tanja <3

Donnerstag, 28. Juli 2011

~*Soleil Tan de Chanel*~

Eingestellt von Tanja um Donnerstag, Juli 28, 2011 1 daily comments
Ja, ich gebe zu ich habe mich schwer anfixen lassen...
Überall wurde der "Soleil tan de Chanel" (Bronzing Makeup Base) in den höchsten Tönen gelobt.
Normalerweise verwende ich kein Bronzerprodukt, also eigentlich *lach* (Zu einem anderen Produkt werde ich aber noch in den nächsten Tagen verweisen).
Aber alle Reviews die ich mir bei youtube dazu angeschaut habe, klangen so positiv und die Ergebnisse sahen auch immer richtig schön aus!
Gut, die Kaufentscheidung war gefällt!
Das Problem bestand lediglich darin, dass er monatelang im Prinzip ausverkauft war...
Irgendwie ging auch die Geschichte um, dass er komplett aus dem Sortiment gegangen wäre, tatsächlich handelte es sich aber nur um Lieferschwierigkeiten.
Na ja, Geduld zahlt sich aus und letzte Woche konnte ich ihn schlußendlich bei Piper im Online-Shop ergattern.
Ich hatte mich schon gewundert, warum er plötzlich vermehrt bei Ebay auftauchte. Macht also um Gottes Willen nicht den Fehler und kauft ihn zu vollkommen überteuerten Preisen bei Ebay!
Günstig ist er ja ohnehin sowieso nicht, aber ich muss sagen: Er ist jeden Euro wert und ich liebe ihn total!
Außerdem durften bei Pieper noch zwei "Rouge Coco"-Lippenstifte mit: 05 Mademoiselle und 35 Chintz:


Seit einer Woche verwende ich den "Tan de Chanel" nun schon und man sieht noch fast gar nicht, dass er gebraucht ist. Der Duft ist richtig angenehm, wie eigentlich alle Produkte von Chanel (nun ja, wen man eben auf den Duft steht *lach*).
Ich verwende ihn aber sehr dezent über meinem eigentlichen Make-up (ein Mousse-Makeup).
Es soll ja auch nur dieser leichte sun-kissed Look erzielt werden - also ich möchte das nur so :)


Links der Rouge Coco "Mademoiselle" und rechts der "Chintz". Ja Chanel ist mit ca. 28,00 Euro leider schon eher teuer *seufz* aber für mich sind es mit die besten Lippenstifte!
Da die Farben beim Auftragen immer doch etwas anders rauskommen, hier mal ein Bild auf dem man sich die Nuancen besser vorstellen kann. Links der eher pfirsichfarbene Lippenstift ist der "Chintz" und rechts "Mademoiselle" ein Rosenholzton. Wobei man dazu sagen muss, dass ja durch die eigene Lippenfarbe der Lippenstift bei jedem ein wenig anders aussieht. Na ja bei Gelegenheit reiche ich dann mal Bilder von geschminkten Lippen nach :)

Dies mal als ersten kleinen Beitrag zum Thema Make-up.

Ich muss dazu sagen, dass ich ja mit 23 (als ich mir mal eine Auszeit vom Studium genommen hatte) eine Ausbildung zur staatlich anerkannten Kosmetikerin gemacht habe. Kosmetik und Make-up sind mir also recht gut vertraut, obwohl ich mich in den letzten Jahren eher nur am Rande damit beschäftigt habe. In den letzten Monaten habe ich mich aber wieder gut ins Thema eingefunden, viel gelesen, angeschaut, ausprobiert und vor allem viel gekauft.

Daher wird hier also bestimmt viel von mir über Make-up zu lesen sein :)

Machts gut, wir lesen uns!
Tanja

~*Today...*~

Eingestellt von Tanja um Donnerstag, Juli 28, 2011 2 daily comments
Heute...
...ist ein nur ätzender Tag - haben meine Kollegin und ich gerade festgestellt.
Mein Fazit: Wer meint, etwas besser (und schneller) machen zu können: Vormachen!

Lichtblick des Tages (bisher): Der neue Lieblingskollege. Schade, dass er nur zur Einarbeitung da ist. Da er künftig Chef in einem anderen Ort (aber in der gleichen Gesellschaft) sein wird, hoffe ich, dass er seine Art beibehält. Aber ich denke schon :)

Zur Frustbewältigung stehen zur Auswahl: Kekse essen oder shoppen.
Ich denke es werden die Kekse.





Shoppen kann ich ja später *g*.

Dienstag, 26. Juli 2011

~*Loosing*~

Eingestellt von Tanja um Dienstag, Juli 26, 2011 0 daily comments
"Du musst mir mal erzählen, wie du abgenommen hast!"
Das ist der Satz, den ich momentan am häufigsten höre.
Einerseits freue ich mich wirklich darüber, andererseits bringt es mich des Öfteren wieder zum Nachdenken. Warum? Darauf werde ich bestimmt in der nächsten Zeit näher eingehen.

Ja und was antwortet man? Was, wenn es kein Geheimrezept gibt? Keinen Plan A oder B und schon gar keine Diät xyz.
Wie soll man eine geänderte Lebenseinstellung in ein oder zwei Sätze verpacken?
Vielleicht sage ich am besten: Es gab den entscheidenden Klick im Kopf.

Gewichtsschwankungen kenne ich seit ich 16 bin. In den letzten Jahren leider eigentlich nur nach oben. Und vor einigen Monaten hatte ich einfach das Gefühl, dass sich etwas ändern muss. Einfach so ohne bestimmten Anlass. Zuerst waren es nur Kleinigkeiten. Dann haben die Leute länger hingeschaut und gemerkt, dass irgendwas anders ist. Und irgendwann ging die Fragerei los und (was natürlich schön ist) auch die Komplimente, dass man gut aussieht. "Oh du siehst heute aber toll aus!". "Du bist ja so chic! Hast du heute noch etwas vor?" Ich glaube es hat viel damit zu tun, wie zufrieden man mit sich selbst ist. Das, was man im Inneren fühlt, kann man dann auch ausstrahlen. Und auch das merken die Leute - das merken sie schneller als die Tatsache, dass man abgenommen hat.

Das Wie? und Was? wird hier also bestimmt noch ausführlich von mir beschrieben :)

Meine größte Unterstützung war und ist aber immer noch Björn, der beste Mann der Welt. Dafür, dass er noch nie oberflächlich gewesen ist und mich immer so akzeptiert hat, wie ich gewesen bin. Dafür, dass nie irgendwelche schlauen Sprüche kamen, die man sowieso nie hören will. Und dafür, dass er sich jetzt umso mehr für mich freut :)

~*Once upon a time...*~

Eingestellt von Tanja um Dienstag, Juli 26, 2011 1 daily comments
Vieles hat sich geändert. Ich habe mich mal wieder geändert und im wahrsten Sinne des Wortes viel Ballast abgeworfen.

Irgendwann war da der Gedanke an einen zweiten Blog.
Ein Blog über meinen Alltag mit all den schönen und vielleicht auch mal nicht so schönen Dingen.
Über Make-up und Mode. Bücher und Filme. Ernährung und Bewegung.
Lange habe ich überlegt.
Jetzt scheint der richtige Zeitpunkt dafür :)

Schön, dass ihr hergefunden habt!
Eure Tanja
 

My daily life ... Copyright © 2011 Design by Ipietoon Blogger Template | web hosting